Stadtführungen mit der Gästeführerin Birgit van den Boom

"Kreuzesikonografie"

Unser Bild vom Kreuz – durch die Jahrhunderte von Konstantin bis Beuys und heute. Vortrag



Die nächsten Termine: Nach Absprache
Treffpunkt: nach Absprache
Typ: Vortrag
Dauer: 60 Minuten
Preis: auf Anfrage
Sprache(n):
deutsch
Beschreibung: Das Kreuz gilt als das wichtigste Symbol im Christentum. Welche Veränderungen machte das Kreuz im Laufe der verschiedenen Kunstepochen mit. Schon in der Frühzeit der Menschheit war das Kreuz ein Kultgegenstand, wie man aus archäologischen Funden weiß. Die Verwendung des Kreuzes geht zurück bis in die Steinzeit. In europäischen Kulthöhlen stellen Kreuze oft die ältesten Felsritzungen dar. Man vermutet allgemein in der Darstellung von vier miteinander verbundenen, einander gegenüberliegenden Kardinalpunkten eine religiöse Weltformel.


Hätten Sie gerne weitere Informationen oder möchten sich anmelden, dann klicken sie bitte auf Führungsanfrage